Diese Woche musste ich mein Fotoapparat bei „Kamerateknikk“ lassen :( Deshalb kann ich diese Woche nichts Neues fotografieren :) aber ich habe in meiner Fotobox diesen Burger gefunden, den ich vor langer Zeit schon gemacht habe: gefüllt mit gebratenen Auberginen und einer würzigen Tomatensauce, lecker 😉 Es ist sehr einfach im voraus vorzubereiten und ideal, um es zur Arbeit als Mittagsgericht mitzunehmen. Sie halbieren dort die Brötchen und belegen diese kurz vor dem Servieren mit den Auberginen und Tomatensauce. Wenn Sie die Brötchen zu lange vorher belegen, saugen diese sich mit dem Saft der Auberginen und Tomaten voll und werden einfach zu weich. Vielleicht kommt Ihnen dieses Rezept bekannt vor, es kann sehr gut ein Rest von einem Rezept sein, den ich vor langer Zeit veröffentlicht habe: gebratene Auberginen mit Tomatensauce. Aber diesmal ohne Knoblauch 😉 hier ist zur Sicherheit noch einmal das Rezept. Es ist köstlich und Sie können es sowohl warm als auch kalt genießen :) und, Sie können bereits zu Mittag schon zwei Portionen Gemüse für den Tag abhaken 😉 Guten Appetit! Afiyet olsun!

Zutaten für 4 Burger
2 Auberginen (500 g )
Salz
leichtes Olivenöl zum Anbraten

Für die Tomaten-Sauce:
2 EL Olivenöl
2 Schalotten, fein gewürfelt
3 Tomaten, geschält und gewürfelt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
2 EL feingehackte frische Petersilie

außerdem 4 Brötchen oder Semmeln

  1. Auberginen waschen, schälen und in 1 cm dicke runde Scheiben schneiden. Auberginen salzen und 20 Minuten ruhen lassen. Dann unter fließendem kalten Wasser abwaschen, abtropfen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  2. In einer Pfanne leichtes Olivenöl erhitzen. Die Auberginen portionsweise anbraten und auf ein mit Papiertüchern ausgelegten Teller herausnehmen und abtropfen lassen.
  3. Für die Tomaten-Sauce: In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und Schalotten glasig dünsten. Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten darin anbraten bis die Tomaten beginnen zu schmelzen. Salzen und Pfeffern. Herd ausschalten und Petersilie unterheben. Zur Seite stellen.
  4. Die Brötchen halbieren und mit Auberginen und Tomatensause belegen. Guten Appetit! Afiyet olsun!