Zutaten
3 EL getrocknete Tarhana (erhältlich in türkischen Supermärkten), in 250 ml warmes Wasser für mindestens 15 Minuten eingeweicht
1 EL Butter
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikapaste
750 ml warmes Wasser
1 TL Salz
zum Servieren geriebener milder „kaşar peyniri“ oder milder Cheddar oder Edamer (optional)

  1. In einer Schale Tarhana in 250 ml warmem Wasser für mindestens 15 Minuten einweichen. Dann mit einem Schneebesen verrühren, bis es fast cremig ist.
  2. In einem Topf die Butter erhitzen, Tomatenmark und Paprikapaste eine Minute anbraten. Die eingeweichte Tarhana mit der Flüssigkeit unter ständigem Rühren eingießen und zum Kochen bringen. Nach und nach 750 ml warmes Wasser eingießen und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
  3. Suppe salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen. Mit geriebenem Käse garnieren und knusprigem Brot heiß servieren. Afiyet olsun!