Wir kochen gern Gemüse-gerichte mit Fleisch.

Für dieses Gericht brauchen Sie Fleisch mit Knochen, am Besten eignen sich Kalbshaxe oder Nacken-scheiben. Ich schreibe ein Grundrezept auf und Sie können es dann nach Bedarf ändern und anpassen. Wenn Sie die Petersilie (im Gegensatz zu mir) kurz vor dem Servieren darüber streuen, sieht es auch besser aus. Egal wann Sie die Petersilie dazu geben, das Fleisch ist herrlich saftig und zergeht auf der Zunge, einfach himmlisch. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Zutaten für 4-6 Personen (je nach Hunger)

2 Scheiben Kalbshaxen (3-4 cm dick)
3 EL extra natives Olivenöl
3-4 Knoblauchzehen
2-3 Zwiebeln, geschält und in Scheiben geschnitten
1-2 Zweige Thymian
1-3 Zweige Oregano
1-2 Zweige Rosmarin
500 g Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten
2-3 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
3 Tomaten, geschält und gewürfelt
1/2 Bund Petersilie, gehackt
Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  1. Backofen auf 160ºC (140ºC Umluft) vorheizen. Eine große Auflaufform gut einfetten.
  2. Kalbshaxen abbrausen und mit Papiertüchern trocken tupfen.
  3. Die Hälfte der Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern in die Auflaufform geben, die Fleischscheiben darüber platzieren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit den restlichen Zwiebeln, Knoblauch und Kräutern belegen. Mit Olivenöl beträufeln. Die Auflaufform mit Alufolie gut abdecken und in den Ofen schieben. Das Fleisch langsam bei 160ºC (140ºC Umluft) 1 Stunde garen.
  4. Danach die Kartoffeln, Karotten und Tomaten auf das Fleisch geben, noch einmal mit Salz und Pfeffer würzen und wieder mit Alufolie abdecken und eine weitere Stunde langsam garen.
  5. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen. Wir essen Salat und Brot dazu. Guten Appetit! Afiyet olsun!