Kerstin von „verbotengut“ hat ein tolles Fallapfel-Rezept für unser Blogevent „Körner&Hülsenfrüchte“ gepostet. Vielen Dank liebe Kerstin!

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 16.37.49
Zutaten für 4 Personen

Couscous ~ Falafel :

200 g Instant – Couscous
Gemüsebrühe
150 g geriebener, mittelalter Gouda
2 Eier
1 kleine, geriebene Möhre
Semmelbrösel
Falafelgewürz
gehackte Petersilie
schwarzer Pfeffer a.d. Mühle
Öl zum Ausbacken

Zubereitung

Das Instant Couscous nach Packungsanweisung in einer Schüssel mit heißer Gemüsebrühe übergießen, umrühren, quellen und anschl. abkühlen lassen.

Erst wenn die Masse wieder kalt ist, werden die Eier, den geriebenen Gouda, den geraspelten Möhre, Petersilie und soviel Semmelbrösel, dass es eine formbare Masse ergibt untermengen. Zum Schluss mit dem Falafelgewürz und Pfeffer abschmecken.

Mit feuchten Händen werden längliche Bratlinge geformt und in der Pfanne von beiden ausbacken.

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 16.38.35 Bildschirmfoto 2014-03-10 um 16.39.38 Bildschirmfoto 2014-03-10 um 16.39.49

Arabisches Fladenbrot

Zutaten für ca. 10 Stück:

100 g Hartweizen-Grieß
150 g Mehl
1 TL Salz
120 ml lauwarmes Wasser Mehl zum Ausrollen
Zubereitung :

Hartweizen-Grieß, Mehl, Salz und warmes Wasser mit den Händen zu einem festen Teig verkneten. Aus dem Teig eine Kugeln formen und diese mindestens 30 Min. unter einem Tuch bei Zimmertemperatur abgedeckt ruhen lassen.

Die Teigkugel in 10 Stücke teilen und dann nacheinander auf wenig Mehl sehr dünn ausrollen.

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 17.14.14 Bildschirmfoto 2014-03-10 um 17.14.37 


Die Teigfladen in einer großen heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze von beiden Seiten hellbraun braten. Die Pfanne zwischendurch immer wieder mit Küchenpapier auswischen, damit das Mehl nicht anbrennt. Die Fladenbrote aufeinander stapeln und noch lauwarm zu den Couscous ~ Falafeln servieren.

Knoblauchsauce :
Natur-Joghurt
Quark
Crème fraîche
Knoblauch
Minze
Salz
Pfeffer

Zubereitung :
Joghurt, Quark und Crème fraîche miteinander vermischen, eine gepresste Knoblauchzehe und etwas Petersilie und Minze dazugeben.
Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen und durchziehen lassen.

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 17.14.50

Das Fladenbrot mit Knoblauchsauce einstreichen, Salatstreifen und Tomaten draufgeben und in die Mitte eine Couscous Falafel legen mit Knoblauchsauce beträufeln, zusammenrollen und sofort essen.

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 17.15.13 Bildschirmfoto 2014-03-10 um 17.15.25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *