Baklava Geschichten

10.07.2016Von semihaGeschichten, Rezepte

Wie jedes Jahr mache ich zum Zuckerfest meine Baklava, so wie vor Jahrzehnten mit meiner Mutter. Ich sehe sie vor mir, wie sie auf der Eckbank sitzt wie vor einigen Jahrzehnten und meine Bewegungen beobachtet, als ich noch unter ihrer Aufsicht die Baklava machte. Semiha sollte lernen, wie man Baklava-Yufka ausrollt. Schließlich war meine Mutter … Mehr

Lauch-Börek

06.04.2016Von semihaGeschichten, Rezepte

Manchmal sind Bezeichnungen sehr verwirrend, weil sie nicht überall einheitlich zu sein scheinen. So ging es mir mit „Lauch“, den ich nur unter „Porree“ kannte. Als ich auf dem Markt in Bayern nach „Porree“ verlangte, war ich gleich als Zugereiste identifiziert und eingeordnet. Es hat sehr lange gedauert, bis ich das Wort „Porree“ aus meinem … Mehr

Türkischer Reis

08.02.2016Von semihaGeschichten, Rezepte 2 Comments

Jedes Mal wenn ich mich in eine neue Materie einarbeite, brauche ich viel Geduld und Zeit, bis ich die Handgriffe kenne und sie sicher anwenden kann. Insbesondere wenn ich mich in eine neue Landesküche einarbeite, brauche ich für die angegebenen Rezepte beim ersten Versuch länger als sonst. Was mir in der türkischen Küche einfach und … Mehr

Boeuf à la Bourguignonne

23.11.2015Von SemihaGeschichten, Rezepte

Endlich wieder zu Hause in der eigenen Küche, das musste mit einem Gedicht für Gaumen und Seele gefeiert werden. Die Wahl fiel auf „Rindfleisch in Rotwein geschmort“ nach Julia Child. Voller Vorfreude bin ich zu unserem tollen Metzger gelaufen und habe mir ein richtig schönes Stück Rindleisch aus der Wade geholt. Wie das so ist, … Mehr

Bulgur-Kartoffelsuppe

29.10.2015Von SemihaGeschichten, Rezepte

Wenn ich mit Freunden koche und erzähle, wundern sie sich am meisten über die klingenden Namen unserer Speisen wie zum Beispiel „weinender Kuchen“. Das ist vielleicht das Besondere bei uns, unsere Speisen haben sowohl klingende Namen als auch herzerwärmende Geschichten Deshalb ist „Kochen“ ein Event, das mit Freunden und Familie zelebriert werden muss Man trifft … Mehr

Kardamom-Pannacotta mit Erdbeer-Prosecco-Sorbet

09.07.2015Von semihaEvents, Geschichten, Rezepte 6 Comments

Heute ist mein Beitrag das Dessert für ein Menü für Dorotheè (bushcook) im Rahmen des Blog-Events „Flotter Dreier“. Die Vorspeise steuert „Susanne von Magentratzerl“ bei. Den Hauptgang findet ihr bei Barbara (Schlecktüre) und von mir gibt es den Nachtisch: Kardamom-Pannacotta mit Erdbeere-Prosecco-Sorbet. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Taste of Turkey – Köfte-Salat

27.06.2015Von semihaEvents, Geschichten, Rezepte 1 Comment

Endlich besuchte ich wieder die Seiten von meinen Lieblingsblogs und stieß auf ein aktuelles Event, dass mich natürlich sofort in die Küche trieb. Insane in the kitchen und Kleine Chaosküche sind auf Entdeckungsreise durch die Türkei und das aktuelle Thema sind „Köfte“. Bis Mitternacht habe ich noch Zeit. Sobald das Wetter es zulässt, packen wir … Mehr

Harissa versus Biber Salçası

28.04.2015Von semihaGeschichten, Rezepte

In England habe ich Yotam Ottolenghi für mich entdeckt. Ich liebe seine Bücher, weil sie voller neuer Ideen und Kombinationen sind. Sie sind für mich eine Quelle der Inspiration. Schade finde ich nur, dass ich seine „kulinarischen Reisen“ auf Canal D in England nicht sehen kann, aber es gibt ja noch Youtube 😉 So habe … Mehr

Gebäck mit Sesambrei

29.03.2015Von semihaEvents, Geschichten, Rezepte 6 Comments

Liebe Bushcook, Herzlichen Glückwunsch zum 4. Bloggeburtstag! Wir freuen uns auf viele schöne kulinarische Berichte von Dir! Weiter so! Von mir gibt es ein türkisches Gebäck zu deinem schönen Event „Souvenirs in der Kueche“ Es gibt immer noch ein paar Sachen, die ich aus der Türkei mitbringe. Wahrscheinlich kann man all diese Dinge bei den … Mehr

Türkische Ravioli mit Engelshaar

16.03.2015Von semihaGeschichten, Rezepte 4 Comments

In einer Sache sind die Türken sehr italienisch oder französisch: Sie bereiten ihre Speisen immer noch so zu, wie schon immer. Tradition in der Zubereitung ist ganz groß geschrieben und Hauptsache es schmeckt allen und macht sie glücklich. Alle sollen sich Wohlfühlen. Das Essen steht immer im Mittelpunkt des gemeinsamen sozialen Lebens, auch wenn hier … Mehr