Der Winter klopft langsam an die Türen. Draußen ist es so diesig, neblig und grau. Da brauche ich etwas richtig Süßes. Bei dem Anblick dieser golden-orangen Aprikosen geht zumindest in meinen Augen wieder die Sonne auf. Himmlisch süß wecken diese Aprikosen alle Lebensgeister. Das wird ein schöner Tag.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die getrockneten Aprikosen werden in Zuckersirup etwas weich gekocht und dann mit einer gesüßten Creme gefüllt und mit Nüssen garniert. Einfach aber köstlich! Guten Appetit! Afiyet olsun!

Zutaten
  • 500 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 200 g getrocknete entkernte Aprikosen
  • 100 g Mascarpone oder dicker Rahm
  • 1 EL Honig
  • 2 EL gehackte Mandeln, Nüsse oder Pistazien zum Garnieren
Zubereitung
  1. Wasser mitsamt Zucker zum Kochen bringen. Aprikosen dazugeben und circa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Aprikosen herausnehmen und abkühlen lassen. Sirup beiseitestellen und erkalten lassen.
  2. Rahm mit dem Honig süßen.Die Creme in eine Spritztülle geben.
  3. Aprikosen jeweils auf einer Längsseite vorsichtig öffnen und mit etwas Creme füllen.
  4. Aprikosen auf einen Servierteller legen. Mit dem Sirup übergießen und mit gehackten Nüssen garnieren. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Quelle: „Afiyet olsun! Die wunderbaren Rezepte meiner türkischen Familie“, Gerstenberg Verlag

4 Comments

Comments are closed.