VIELEN DANK AN ALLE TEILNEHMER! IHR SEID EINFACH GROßARTIG!

Fazit: Linsen sind die favorisierten Hülsenfrüchte! Sie sind einfach zu kombinieren, schnell gegart, schlicht und doch so variabel und lecker!

HumusWir starteten mit einem „Humus“, weil ich Kichererbsen einfach liebe und sehr gerne Humus als Vorspeise oder Beilage serviere.

 

 

Bildschirmfoto 2013-12-07 um 10.46.41Der erste Beitrag kam von Petra. Danke Dir!
„Linsensuppe mit roten Beeten und Tomaten“ von Petra „Chili und Ciabatta“. Mit roten Beeten aus dem eigenen Garten und Puy-Linsen kombiniert Petra eine schöne würzige Suppe.

 

 

Linsensuppe1Linsen lassen sich einfach sehr gut mit allem schnell zu einer Suppe oder einem Eintopf kombinieren. Deshalb gab es gleich eine „Linsen-Kartoffelsuppe“ hinterher.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEinen schönen Aufstrich haben wir auch noch entdeckt und mit Mandeln kombiniert: „Linsen-Mandel-Aufstrich“.

 

 

Bildschirmfoto 2013-12-10 um 15.32.25„Schwarzaugenbohnensuppe“ von Nesrin aus „Nesrins Küche“, die in Erinnerungen schwelgt und uns eine leckere „Karagöz Suppe“ serviert (eine der Hauptfiguren aus dem beliebten Schattentheaterpaar `Hacivat und Karagöz`).

 

 

Bildschirmfoto 2013-12-12 um 09.25.09„Couscous India“ von „InRiosKueche“, die lieber Couscous und Naan als Reis zu Ihren indischen Kreationen ißt und schnell Grundzutaten zu einem länderspezifischen Gericht abwandelt.

 

 

Knoblauchsuppe-magentratzerl„Knoblauchsuppe“ von Magentratzerl. Susanne serviert uns ihre Lieblingssuppe -eine schöne schaumige Knoblauchsuppe- aus „I love New York“.

 

 

Linsen-Couscous-Bratlinge„Scharfe Linsen-Couscousbratlinge mit Knoblauch-Joghurt-Dip“ kombiniert Petra aus „Verbotengut“ für uns. Einfach, schnell und lecker.

 

 

Kochpoetin1-Hülsenfrüchteevent„Ravioli mit Linsenfüllung, gebackenen Tomaten und knusprigem Schinken“ hat sich die Kochpoetin für uns einfallen lassen und dazu Ihr neues „Gebiss“ zum Ravioliformen eingesetzt :) Danke Dir!

 

 

Hirse-KichererbsensuppeAn einem winterlich angehauchten Tag haben wir uns mit einer schönen cremigen „Hirse-Linsensuppe“ aufgewärmt.

 

 

Katha-kocht7„Puy-Linsen-Suppe mit Karotten und Orangensaft“ von „Katha Kocht“: Eine schöne cremige Suppe, mit eingelegten Paprika für eine schöne Farbe und abgeschmeckt mit Sumach, Orangensaft, Sherry und Essig.

 

 

Antje-Radcke-Hülsenfrüchte3„Grünkohl-Gersten-Topf mit Cashew-Ingwer-Creme“ von Antje aus „antje-radcke-blogspot.de“: Eine schöne winterliche Kombination aus Gemüse und Körnern mit einem schönen lesenswerten Artikel über Bezeichnungen in den verschiedenen Sprachen.

 

 

Ninive-Hülsenfrüchte1„Linsengericht“ von Ninive aus „ninivepisces“ hat eine Entstehungsgeschichte, die in den 1980ern beginnt und wahrscheinlich noch weiterentwickelt werden wird. Sie kombiniert zweierlei Linsen mit viel Gemüse und Gewürzen. Eine ayurvedische-indisch-italienische Kombination.

 

 

Bildschirmfoto 2014-03-10 um 16.37.49„Couscous Falafel im Fladenbrot“ von Kerstin aus „Verbotengut“ liebt die orientalisch angehauchte Küche und scheut keine Mühen und macht das Fladenbrot selbst und füllt sie würzig mit Falafel und Joghurt-Creme-Fraiche-Sauce.

 

 

Ispanakli-NohutNach Linsen, Gerste und Couscous war wieder einmal Zeit für meine lieben „Kichererbsen mit Spinat“.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERANachdem der Winter immer wieder ein bisschen Pause einlegte, konnten wir auch einen schönen frischen „Salat mit dicken Bohnen – Piyaz“ genießen.

 

 

Eristeli-Mercimek-CorbasiWenn es draußen grau und regnerisch ist, zieht es mich in die Küche und so kamen wir zu einem anatolischen Eintopf mit „Linsen und türkischen Nudeln“.

 

 

Magentratzerl2„Herzhafte Suppe mit Freekeh und Fleischbällchen“ hat uns Susanne von „Magentratzerl“ gemacht. Das rauchige Aroma der Körner passt sehr gut zu dieser schönen dickflüssigen winterlichen Suppe.

 

 

Erbsenfalafel-Verbotengut„Erbsenfalafel im Fladenbrot“ hat Kerstin aus „Verbotengut“ uns gemacht. Wer sagt, dass Falafel unbedingt aus Kichererbsen sein muss. Mit Fantasie und Experimentierfreude kombiniert Kerstin Hülsenfrüchte und Gemüse zu einem Genuss.

 

 

Mercimekli-Kisir2An einem recht frühlingshaft sonnigen Tag genossen wir „Linsen-Bulgur-Tabouleh“ mit knackigem Salat auf der Terasse.

 

 

Manti6Den Abschluss bilden unsere „Manti mit Kichererbsen-Linsenfüllung“ schön mit Joghurt und aromatisierter Butter serviert.

 

 

Afiyet olsun und viel Spaß beim Genießen!

6 Comments

Comments are closed.