Einfach einfach! Hier habe ich eines meiner liebsten Erste-Hilfe-Rezepte in Sachen: Was koche ich heute Abend wenn ich nach Hause komme noch ganz schnell? Meistens nehme ich, was ich so noch im Gemüsefach habe. Aber heute habe ich gesündigt und bereits die ersten Zucchinis in diesem Jahr gekauft! Deshalb konnte ich ein Backblech mit Kartoffel-Zucchini-Karotte-Mix backen. Ihr könnt natürlich auch anderes Gemüse ausprobieren; wie es euch beliebt. Für vier Personen braucht Ihr etwa 1 kg gemischtes Gemüse. Probierts aus :) Viel Spaß und einen guten Appetit! Afiyet olsun!

Zutaten
  • 4 Kartoffeln, geschält, längs geviertelt und in feine Scheiben geschnitten
  • 2 kleine Zucchini, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 2-3 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 4 EL Olivenöl
  • je 1 TL Chiliflocken, getrockneter Thymian und getrockneter Basilikum
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 g milder türkischer Fetakäse, mit einer Gabel zerkrümeln
Zubereitung
  1. Kartoffeln waschen und mit Küchentuch abtrocknen. Kartoffeln längs vierteln und in Scheiben schneiden. Kartoffelscheiben in eine große Schüssel geben.
  2. Die in Scheiben geschnittenen Zucchini und Karotten dazu geben. Mit Olivenöl, Chiliflocken, Thymian und Basilikum würzen. Salzen und pfeffern.
  3. Ein Backblech gut mit Olivenöl einfetten. Gemüse-Mix gleichmäßig auf das Backblech verteilen.
  4. Backofen auf 220ºC (200ºC Umluft) vorheizen und Gemüse etwa 30 Minuten backen bis es gar ist. Dann Backofen ausschalten.
  5. Nun den Fetakäse auf das Gemüse verteilen und Gemüse im noch warmen Backofen etwa 5 Minuten ruhen lassen. Sofort servieren. Guten Appetit! Afiyet olsun!

2 Comments

    • Na ich habe schon langsam das Gefühl, dass wir vieles gemeinsam haben, worüber ich mich sehr freue :) Ich wünsche dir auch eine schöne und sonnige Woche.

      Viele liebe Grüße, Semiha

Comments are closed.