Bella von „bellakocht“ hostet das Blogevent „Roadtrip durch die USA„.

Seit vielen Jahren liegt meine USA Reise fertig geplant in der Schublade. Ich war leider noch nicht dort. USA kenne ich nur aus zahlreichen Filmen, Dokumentationen, Büchern und Bildern. Als ich von diesem Blogevent gelesen habe, musste ich an den Film „Julie&Julia“ denken. Meryl Streep spielt die Julia Child. Ihr kennt den Film bestimmt: Foodblogerin kocht sich in einem Jahr durch das ‚Französisch Kochbuch‘ von Julia Child und schreibt darüber. In einer Szene trifft sie sich mit ihren Freundinnen im Restaurant und alle bestellen „Cobb Salad“ mit knusprigem Bacon und ohne, mit Hähnchen und ohne, mit Eiern und ohne… Ich liebe diese Szene :) Natürlich habe ich Zuhause gleich meine Kochbücher zur amerikanischen Küche durchgewälzt, um diesen Salat zu finden. Wir essen den auch ganz gerne, einfach lecker als Mittagessen. Deshalb mein Beitrag „Cobb Salad“ mit und ohne alles :) Natürlich könnt ihr diesen Salat entsprechend Euren Vorlieben ergänzen. Guten Appetit! Afiyet olsun!

Da ich den Salat vegetarisch gehalten habe, passt er auch super zu dem heutigen vegetarischen Donnerstag :)

Zutaten

(Rezept leicht modifiziert von Semiha, Orginalrezept zu finden in „So kocht Amerika“ von Lingen Verlag)

  • 1 reife Avocado, geschält und in Scheiben geschnitten
  • Saft einer Zitrone
  • 1 Kopfsalat, gewaschen und in mundgerechte Stücke zerpflückt
  • 1 kleiner Kopf Radicchio, gewaschen und in mundgerechte Stücke zerpflückt
  • 150 g gekochter Mais aus dem Glas, abgetropft
  • 2 Tomaten, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Rote Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
  • 1 kleines Bund glatte Petersilie, fein gehackt
  • 4 hartgekochte Eier, geschält geviertelt
  • 8 Scheiben Bacon, knusprig gebraten (Optional)
  • 4 Hähnchenbrustfilets, im ausgelassenen Backfett in 10-15 Minuten von beiden Seiten durchbraten. (Optional)
Für das Dressing
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 5 EL Orangensaft
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Avocado schälen in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. In einer großen Schüssel den Kopfsalat, Radicchio, Mais, Tomaten, rote Zwiebel und Petersilie vermischen.
  3. Für das Dressing alle Zutaten gut verrühren. Das Dressing über den Salat geben und gut alles vermengen. Den Salat auf vier Teller verteilen. Mit Eiern, Avocadoscheiben, Bacon und Hähnchenscheiben belegen.
  4. Dazu passt knuspriges Baguette. Guten Appetit! Afiyet olsun!

7 Comments

  • Ich auch bitte einmal mit Alles….. auch wenn ich den Film nicht kenne. Gibt es dazu nicht auch ein Buch?

    • DVD Abend??? Der Film ist so schön :) Gut ich bin ein Fan von Meryl Streep und sie spielt die Julia Child einfach großartig und Stanley Tucci als ihr Ehemann, einfach süß :) aber es gibt auch ein Buch dazu :) Viel Spaß und der Salat kommt 😉 afiyet olsun!

  • Liebe Semiha,

    Vielen Dank für deinen Beitrag zum Event.
    Es tut mir leid, dass ich diesen nicht mut aufgenommen habe, das muss wohl untergegangen sein, wahr mein erstes Event dieser Größenordnung! !

    Vlg Bella

Comments are closed.