Portulak wächst in der Türkei gut zwischen Tomaten und Chilis und vermehrt sich wie ein Unkraut – ein leckerer Unkraut. Besonders jetzt ist dieser Salat einfach lecker mit Joghurt und frischen Kräutern. Den Portulak waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Joghurt mit Knoblauch würzen. Frische Minze und Petersilie fein hacken und alles mit Salz, Pfeffer würzen und genießen. Guten Appetit! Afiyet olsun!

2 Comments

Comments are closed.